PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

07.10.2020 – 12:43

Polizei Bielefeld

POL-BI: Radfahrer leicht verletzt bei Dooring-Unfall

BielefeldBielefeld (ots)

FR/ Bielefeld / Mitte - Am Dienstag, 06.10.2020, kollidierte ein Radfahrer mit einer soeben geöffneten Autotür, stürzte und verletzte sich leicht.

Ein 22-jähriger Rennradfahrer befuhr gegen 14:20 Uhr die Turnerstraße in Fahrtrichtung Hermannstraße, als ein 49-jähriger BMW-Fahrer die Fahrertür öffnete. Der PKW war parallel zur Fahrbahn in einer Parkbucht abgestellt. Der Rennradfahrer versuchte auf der nassen Fahrbahn zu bremsen, kollidierte jedoch mit der Autotür und stürzte zu Boden.

Nach ersten Erkenntnissen erlitt der 22-jährige Mann aus Leopoldshöhe leichte Verletzungen und konnte vor Ort durch die hinzugerufenen Rettungssanitäter versorgt und entlassen werden. Sein Fahrrad wurde im Bereich der Vordergabel beschädigt und wies zudem Lackschäden und diverse Kratzer an Sattel, Bremshebel und den Pedalen auf. An der Fahrertür des BMWs entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld