PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

17.09.2020 – 23:22

Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizeieinsatz mit Spezialeinheiten wegen Verdachts der geplanten bewaffneten Auseinandersetzung gegnerischer Gruppierungen

BielefeldBielefeld (ots)

SR/ Bielefeld/ Löhne/ Bad Oeynhausen/ Detmold - Die Polizei erhielt am Donnerstag, 17.09.2020, Hinweise auf eine geplante bewaffnete Auseinandersetzung zwischen zwei gegnerischen Gruppierungen im Kreis Herford. Aufgrund der unklaren Bedrohungslage und des wegen einer Todesdrohung erheblichen Gefährdungspotentials übernahm das Polizeipräsidium Bielefeld die polizeilichen Maßnahmen.

Die Polizei traf Schutzmaßnahmen für drei gefährdete Personen - eine 24-jährige Deutsche, einen 31-jährigen Deutschen und einen 36-jährigen Iraker - an deren Wohnanschriften und an einer Gaststätte in Löhne. Aufgrund des Hinweises auf eine Bewaffnung der bedrohenden Gruppierung setzte die Polizei Spezialeinheiten und Sprengstoffspürhunde ein.

Im Rahmen der Ermittlungen konnten zwei Tatverdächtige identifiziert werden. Spezialeinheiten und Beamte mit Diensthunden durchsuchten daraufhin gegen 21.10 Uhr die Wohnungen eines 27-jährigen deutsch-syrischen Staatsangehörigen in Bad Oeynhausen und eines 29-jährigen deutschen Staatsangehörigen in Detmold. Dabei wurden weder Waffen, noch sonstige relevante Gegenstände aufgefunden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen könnte eine nicht erfüllte Geldforderung Hintergrund für die Drohung sein, die Ermittlungen dauern noch weiter an.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld
Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld