Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

28.12.2018 – 14:48

Polizei Bielefeld

POL-BI: Pkw in Parkbox angefahren - Polizei sucht den Fahrer des parkenden Autos

Bielefeld (ots)

MK / Bielefeld - Mitte - Bereits am Freitag, 21.12.2018, beobachtete ein Zeuge vor dem Hauptbahnhof, wie eine Autofahrerin beim zurücksetzen an einen stehenden Pkw gefahren sein soll.

Gegen 19:50 Uhr sah der 61-jährige Bielefelder eine schwarze Jaguar Limousine mit Paderborner Zulassung, die die Straße Am Bahnhof in Richtung Nahariyastraße befuhr. Die Autofahrerin soll gegenüber des Hauptbahnhofs rückwärts in eine Parklücke gefahren sein. Dabei habe sie einen anderen Pkw - vermutlich einen silbernen Kleinwagen - angefahren. Daraufhin sprach der Zeuge mit der Fahrerin und dem Beifahrer, die seine Beobachtungen bestritten.

Im Anschluss informierte der 61-Jährige die Polizei. Kurz danach meldeten sich die 18-jährige Fahrerin aus dem Kreis Paderborn und ihr Beifahrer bei der Polizei. Nach ihren Angaben hatten sie keinen Anstoß bemerkt.

Der oder die beteiligte Autofahrerin soll mit dem silbernen Pkw vor einem Hotel gegenüber des Bielefelder Hauptbahnhofs geparkt haben.

Die Polizei bittet um Hinweise unter:

Polizeipräsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell