Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Göttingen mehr verpassen.

14.08.2020 – 16:05

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (302/2020) Brand in Einfamilienhaus in Hann. Münden - Ursache noch unklar

Göttingen (ots)

Hann. Münden, Wiershäuser Weg Freitag, 14. August 2020, gegen 03.00 Uhr

HANN. MÜNDEN (jk) - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Hann. Münden (Landkreis Göttingen) ist am frühen Freitagmorgen (14.08.20) gegen 03.00 Uhr vermutlich ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro entstanden. Menschen wurden nicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen brach das Feuer vermutlich in einem Zimmer im Erdgeschoss aus. Ein Anwohner hörte einen ausgelösten Rauchmelder und alarmierte die Feuerwehr. Die rund 60 Kameraden konnten eine weitere Ausbreitung der Flammen verhindern. Warum das Feuer ausbrach, ist unklar. Das Polizeikommissariat Hann. Münden hat die erforderlichen Ermittlungen übernommen und den Brandort beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell