Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

21.10.2019 – 17:38

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (585/2019) Von unbekanntem Radfahrer beim Überholen touchiert - Radfahrerin stürzt und verletzt sich leicht, Zeugen gesucht

Göttingen (ots)

Göttingen, Ortelsburger Straße Donnerstag, 17. Oktober 2019, gegen 08.55 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - In der Ortelsburger Straße ist eine Radfahrerin am Donnerstagmorgen (17.10.19) gegen 08.55 Uhr nach einer Berührung mit einem unbekannten Radfahrer gestürzt. Dabei zog sich die Seniorin aus Göttingen leichte Verletzungen zu. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Bei ihm soll es sich um einen jungen Mann gehandelt haben. Weiteres ist zurzeit nicht bekannt.

Nach Angaben der Frau näherte sich der unbekannte Radfahrer von hinten und fuhr dann linksseitig an ihr vorbei. Als er sie überholt hatte, kam es beim Wiedereinscheren aus unbekannter Ursache vermutlich zu einer Berührung seines Hinterrades mit dem Vorderrad der Frau. Hierdurch verlor die Göttingerin das Gleichgewicht und stürzte auf die Straße.

Ein Mann und eine Frau seien gekommen und hätten ihr aufgeholfen, berichtete die Seniorin gegenüber der Polizei. Auch diese beiden Helfer sind unbekannt und werden gesucht.

Unfallzeugen oder Personen, die Hinweise auf den unbekannten Radfahrer geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2215 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell