Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Göttingen

07.10.2019 – 13:50

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (561/2019) Nach Unfall in Bovenden - 12-jähriges Kind verletzt

Göttingen (ots)

Bovenden (Landkreis Göttingen), Göttinger Straße Freitag, 27. September 2019, gegen 14.00 Uhr

BOVENDEN (mb) - Bei einem Verkehrsunfall in Bovenden ist am Freitagnachmittag (27.09.19) ein 12-jähriges Kind verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr der Junge mit seinem Fahrrad die Göttinger Straße in Richtung Feldtorweg. Als er sich auf Höhe der Breiten Straße befand, bog plötzlich ein grüner Pkw aus der Breiten Straße nach links in die Göttinger Straße ein, ohne auf die Vorfahrt des Radfahrers zu achten. Durch den Anprall stürzte der aus Bovenden stammende Junge zu Boden und zog sich eine Schürfwunde sowie eine Hüftprellung zu.

Die unbekannte Fahrzeugführerin soll nach zurzeit vorliegenden Erkenntnissen kurz angehalten und das Kind angesprochen, sich aber gleich danach wieder von der Unfallstelle entfernt haben, ohne sich weiter zu kümmern.

Nach Angaben des Jungen handelte es sich bei der Unbekannten um eine junge Frau (vermutlich 20 - 30 Jahre alt) mit braunen, leicht gelockten Haaren. Die Frau habe keine Brille getragen.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Frau und ihren Pkw geben können - insbesondere auch der Zeuge, der mit seinem silbernen VW ebenfalls kurz anhielt und sich nach dem Zustand des Jungen erkundigte - werden gebeten, sich bei der Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Burchardt
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551 / 491-2032
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen