Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

13.03.2019 – 08:57

Polizei Wuppertal

POL-W: W- Einbrüche in Wuppertal

Wuppertal (ots)

In Wuppertal nahm die Polizei seit gestern (12.03.2019) zwei Einbrüche und einen Einbruchsversuch auf.

An der Uellendahler Straße öffneten Unbekannte in den Vormittagsstunden des 12.03.2019 gewaltsam eine Wohnungstür und entwendeten Schmuck und Elektronikartikel.

Am 12.03.2019 zwischen 08:00 Uhr und 24:00 Uhr hebelten Einbrecher ein Fenster zu einer Wohnung in der Kemmanstraße auf und erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Am Deutschen Ring gelang es unbekannten Tätern nicht, in eine Firma einzubrechen. Sie scheiterten bei dem Versuch, ein Fenster und eine Tür gewaltsam zu öffnen.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0202-284-0 entgegen. Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0202-284-1801 zum Thema Einbruchprävention beraten. (sm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal