Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

23.01.2020 – 14:38

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: 52-Jähriger auf Astersteiner Parkplatz attackiert

Koblenz (ots)

Am gestrigen Mittwoch, 22.01.2020,16.15 Uhr, wurde der Mann beim Aussteigen aus seinem Pkw auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in der Fritz-von-Unruh-Straße in Koblenz von einem Unbekannten angegriffen und leicht verletzt. Unmittelbar nachdem er dort ausgestiegen war, näherte sich der Unbekannte, pöbelte ihn an und schlug unvermittelt zu. Er setzte sich zur Wehr. Im weiteren Verlauf ging der Angreifer zu Boden, stand auf und trat nach dem Pkw-Fahrer. Anschließend trat er mehrfach gegen dessen Fahrzeug. Als der 52-Jährige versuchte, diesen von weiteren Sachbeschädigungen abzuhalten, zog der Angreifer plötzlich ein Pfefferspray und sprühte ihm in die Augen. Daraufhin konnte der Aggressor unerkannt in ein Mehrparteienhaus in der Goebensiedlung flüchten. Dieser ist zwischen 35 bis 40 Jahre alt, sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent, circa 180 cm groß, schlank, war bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke mit grauer Kapuze, blaue Jeans, eine graue Cap sowie ein Stirntuch. Hinweise zu dieser Person und zum Tatablauf nimmt die Polizei Koblenz unter der Telefonnummer 0261-1030, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Koblenz
Weitere Meldungen aus Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz