Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

31.05.2019 – 12:36

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: "Sicherheit in unserer Stadt
Sicherheit in der Region"

POL-PPKO: "Sicherheit in unserer Stadt / Sicherheit in der Region"
  • Bild-Infos
  • Download

Koblenz (ots)

dies ist das Motto einer Veranstaltung, zu der das Polizeipräsidium Koblenz und die Stadt Boppard, unter Beteiligung des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz, am Freitag, den 14. Juni 2019, in die Stadthalle Boppard einladen. Ab 18.00 Uhr sind die Informationsstände der Polizei im Foyer geöffnet. Präventionsexperten des Polizeipräsidiums Koblenz beraten unter anderem zu Themen wie Einbruchschutz, Betrugsmaschen, Diebstahls und Internetkriminalität und beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Sicherheit. Auch die Bezirksbeamten der Polizeiinspektion Boppard und Seniorensicherheitsberater der Region und werden an diesem Abend für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. Fragen rund um die Ausbildung bei der Polizei beantworten die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums und informieren über die verschiedenen Möglichkeiten auf dem Weg zum Polizeikommissar/zur Polizeikommissarin. Das Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz, das seit mehr als einem halben Jahrhundert ein sympathischer Werbeträger für die rheinland-pfälzische Polizei und ein musikalischer Botschafter des Bundeslandes an Rhein und Mosel ist, beginnt um 19.00 Uhr. 1953 als "Polizei-Musikkorps" gegründet, etablierte sich das sinfonische Blasorchester schon bald als ideales Bindeglied zwischen den Bürgern und der Polizei. Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland und durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen hat das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz einen besonderen Bekanntheitsgrad erlangt. Das Orchester ist Teil der Bereitschaftspolizei des Landes Rheinland-Pfalz und steht seit dem 01.09.2014 unter der Leitung von Stefan Grefig. Das Repertoire der 37 professionellen Musikerinnen und Musiker ist so vielseitig wie die Aufgaben des Orchesters. Es reicht von klassischer sinfonischer Musik bis zu zeitgenössischer Originalliteratur und von traditioneller Marschmusik bis hin zur Unterhaltungsmusik.

Der Erlös des Konzerts kommt SOLWODI, NESTWÄRME und Opfern von Gewalt im Rhein-Hunsrück-Kreis zugute. Die Mitarbeiter/innen der Erlösempfänger werden am Veranstaltungsabend ebenfalls mit Infoständen im Foyer der Stadthalle anwesend sein.

Karten für das Benefizkonzert erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional, der Tourist-Information Boppard, dem Reisebüro Dirk Noll in Boppard oder im Internet unter www.boppard-stadthalle.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz