Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

29.05.2019 – 11:04

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Reifendiebe schlugen in Koblenz zu

Koblenz (ots)

In der Nacht zum 28.05.2019 wurden auf dem Gelände eines Autohändlers in der von-Kuhl-Straße, an sieben Neufahrzeugen die Räder abgebaut und gestohlen. Es handelt sich um Leichtmetallräder, die von Fahrzeugen der Marke Nissan Qashqai abmontiert wurden. Nach der Demontage wurden die Fahrzeuge auf Pflastersteinen oder auf den jeweiligen Bremsscheiben abgestellt. Der Schaden wird pro Fahrzeug auf rund 3000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Koblenz 2, Telefon: 0261-1032911.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz