Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

07.08.2018 – 11:21

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Koblenz: Unfall in der Schlachthofstraße - Zeugen gesucht

Koblenz (ots)

Am Montag, 06.08.2018 kam es gegen 20.25 Uhr, etwa in Höhe der Berufsfeuerwehr, zu einem Verkehrsunfall, dessen Ursache bislang nicht genau geklärt werden konnte. Hier kollidierten zwei Fahrzeuge, ein Opel Zafira und ein 1er-BMW seitlich miteinander. Zwei Insassen des BMW und der Fahrer des Opels wurden anschließend leicht verletzt in Koblenzer Krankenhäuser eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund des hohen Unfallschadens von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Da die Fahrer zum Unfallhergang unterschiedliche Angaben machten, bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Telefon: 0261-1030.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung