Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Verkehrsdirektion Koblenz mehr verpassen.

19.10.2019 – 21:19

Verkehrsdirektion Koblenz

POL-VDKO: Vollbrand eines Ford C-Max

POL-VDKO: Vollbrand eines Ford C-Max
  • Bild-Infos
  • Download

Gemarkung 56593 Hümmerich (ots)

Gegen 14:06 Uhr erhielt die PAST Montabaur die Mitteilung über einen PKW-Brand auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Neustadt/Wied und Neuwied. Gegen 14:25 Uhr passierte die entsandte Streife den Brandort bei km 56,5 in entgegengesetzter Richtung während der Anfahrt. Schon von weitem stieg eine schwarze Rauchsäule gegen den Himmel. Kurz darauf waren schon mehrere Einsatzfahrzeuge der FFW Neustadt/Wied, sowie Etscheid unmittelbar vor dem Brandort und begannen mit dem Ablöschen des PKW. Das Kfz brannte komplett aus. Es war drei Jahre alt und hatte erst 87000km auf dem Tacho. Es ergaben sich keinerlei Hinweise auf ein mutwilliges Herbeiführen einer Brandgefahr. Auf Grund der Aussagen der Insassen, sowie der Feststellung der Feuerwehr vor Ort dürfte ein technischer Defekt als Ursache vorliegen. Der Verkehr wurde bis gegen 16:20 Uhr über den ganz linken Fahrstreifen gelenkt. Es kam zu einem Rückstau von circa 3,5km länge. Der PKW wurde durch einen herbeigerufenen Abschleppdienst aufgeladen und entfernt. Die Durchgangsfahrbahn wurde durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen, da der PKW noch rechtzeitig auf den rechten Seitenstreifen gefahren wurde. Der Rückstau floss zügig ab. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 12500 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiautobahnstation Montabaur
An der Autobahnmeisterei 6
56412 Heiligenroth
Telefon: 02602/93270
E-Mail: pastmontabaur@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Verkehrsdirektion Koblenz
Weitere Meldungen: Verkehrsdirektion Koblenz