PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

08.12.2020 – 09:01

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Fahren trotz gerichtlicher Fahrerlaubnissperre

Polch, Vor Geisenach (ots)

Am 07.12.2020, gegen 19:30 h, fiel ein 25-jähriger Fahrzeugführer aus Spiesen-Elversberg in einer Verkehrskontrolle auf, der einen Pkw, BMW, fuhr, obwohl eine gerichtliche Fahrerlaubnissperre bis Februar 2021 vorlag. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Er muss nun mit einer empfindlichen Geldstrafe und einer zusätzlichen Verlängerung seiner Fahrerlaubnissperre rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen