PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

25.01.2021 – 12:54

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Betzdorf- Widerstand geleistet, Polizeibeamte bedroht und beleidigt

Betzdorf (ots)

Am 22.01.2021, gegen 18:45 Uhr wurde mitgeteilt, dass ein Mann im Zug reisende Bundeswehrsoldaten beleidigte. Beim Eintreffen des Zuges am Bahnhof in Wissen, konnte der 25-jährige Tatverdächtigte durch Beamte der PW Wissen und PI Betzdorf in einem Zugabteil angetroffen werden. Er verweigerte die Angaben der Personalien. Die Person wurde anschließend zur Identitätsfeststellung aus dem Zug geholt; bei einer Durchsuchung konnten diverse gefährlichen Gegenstände aufgefunden und sichergestellt werden. Auch beim Transport zur Dienststelle nach Betzdorf zeigte sich der Mann aggressiv und unkooperativ. Er beleidigte und bedrohte fortwährend die Einsatzkräfte. Er sperrte sich gegen alle polizeilichen Maßnahmen, so dass die erforderlichen Maßnahmen unter Zwangsmitteleinsatz durchgeführt werden mussten. Nach Feststellung seiner Identität, er war bereits polizeilich bekannt, wurde der Verdächtigte entlassen und mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Polizeiinspektion Betzdorf (Sieg)
PHK Frank Reifenrath

Telefon: 02741-926146
pibetzdorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein