Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

30.05.2019 – 21:22

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen

Neustadt/Wied (ots)

Neustadt/Wied - Am heutigen Tag (30.05.19) ereignete sich auf der L 270, Neustadt/Wied in Richtung Fernthal gegen 17.00 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall bei welchem drei Personen schwer verletzt wurden. Es entstand ein Schaden von ca. 30.000 Euro.

Nach bisherigem Ermittlungsstand ereignete sich der Unfall wie folgt:

Zur Unfallzeit befuhr der 50-jährige Fahrer eines BMW die L 270 aus Richtung Ferntahl kommend in Richtung Neustadt/Wied und wollte nach links, auf die K 78, Fahrtrichtung BAB 3 abbiegen. Hier musste der 50-jährige verkehrsbedingt anhalten. Zur gleichen Zeit befuhr ein 22-jähriger die L 270 in entgegengesetzter Richtung und stieß aus bislang ungeklärten Gründen frontal mit dem BMW des 50-jährigen zusammen. Hierdurch wurden der 22-jährige und sein 25-jähriger Beifahrer im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach notärztlicher Erstversorgung wurden sie mit schweren Verletzungen mittels Rettungshubschrauber in ein Bonner Krankenhaus geflogen. Auch der 50-jährige BMW-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Neuwieder Krankenhaus eingeliefert werden. Zur Unfallaufnahme / Bergung und Versorgung der Verletzten musste die L 270 für ca. 3 Std. voll gesperrt werden. Ein Gutachter wurde mit der Rekonstruktion des Verkehrsunfalls beauftragt.

Im Einsatz befanden sich zwei Notärzte, 3 RTW, zwei Rettungshubschrauber, die Straßenmeisterei Linz, die Feuerwehren aus Fernthal und Neustadt/Wied sowie 4 Beamte der Polizei Straßenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Straßenhaus
Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein