PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

14.08.2020 – 12:33

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Polizeibeamte beleidigt

Mainz-Altstadt (ots)

Mittwoch, 12.08.2020, 17:06 Uhr

Während einer Streifenfahrt am Mittwochnachmittag, beobachten zwei Beamte des Mainzer Altstadtreviers, wie ein 45-järhiger Mann in der Flachsmarktstraße gegen ein Werbeschild tritt. Das Schild wird hierbei beschädigt, worauf die Polizeibeamten den Mann auf sein Fehlverhalten ansprechen. Anstatt sich für sein Verhalten zu entschuldigen reagiert der 45-Jährige höchst aggressiv und beleidigt die Beamten aufs schärfste. Der Mann lässt sich zunächst auch nicht beruhigen und ist derart aggressiv, dass ihm für eine kurze Dauer die Handschellen angelegt werden müssen. Der 45-Jährige muss sich nun wegen Beleidigung und Sachbeschädigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz