Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

14.08.2020 – 12:32

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mann muss in Gewahrsam

Mainz-Altstadt (ots)

Donnerstag, 13.08.2020, 22:27 Uhr

Für einen 45-jährigen Mann endet der Donnerstagabend in der Gewahrsamszelle des Altstadtreviers. Nachdem bei der Mainzer Polizei gegen 22:20 Uhr mehrere Beschwerden über eine betrunkene und pöbelnde Person im Bereich Hopfengarten eingehen, kann der 45-Jährige von einer Funkstreife angetroffen werden. Der Mann wird mehrfach aufgefordert sich angemessen zu verhalten und er wird der Örtlichkeit verwiesen. Dem Platzverweis leistet er keine Folge, sondern entblößt sich zudem mitten in der Augustinerstraße. Hiernach nehmen die Beamten den Mann in Gewahrsam.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz