Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

03.07.2020 – 08:49

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Trickdiebstahl

Mainz-Weisenau (ots)

Donnerstag, 02.07.2020, 10:45 Uhr

Eine 70-Jährige wird im Radweg von einem ihr unbekannten Mann angesprochen, ob sie ein Zwei-Euro-Stück wechseln könne. Die 70-Jährige öffnet ihre Geldbörse und sucht im Münzenfach nach Kleingeld. Der Mann sagt höflich, dass er die Münzen nicht erkennen könne, da er seine Lesebrille nicht dabei habe. Dann bedankt er sich, fragt noch nach einer Wegbeschreibung und geht weiter. Zuhause fällt der 70-Jährigen auf, dass zwei 50-Euro-Scheine aus ihrer Geldbörse entwendet wurden. Vermutlich hat der Mann sie abgelenkt, so dass er die Scheine aus ihrer Geldbörse stehlen konnte.

Personenbeschreibung:

   - Männlich
   - circa 50 Jahre
   - dunkler Teint
   - braune Haare
   - braune Hose
   - rotes T-Shirt 

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz