Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

23.04.2019 – 09:49

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Mainz (ots)

Freitag, 19.04.2019, 20:25 Uhr

Am Freitagabend befährt eine 39-Jährige mit ihrem Fahrrad den Radstreifen in der Rheinallee in Fahrtrichtung Mainz-Mombach hinter einem 54-jährigen Fahrradfahrer. In Höhe des Feldbergplatzes möchte die 39-Jährige den vor ihr fahrenden Radfahrer überholen. Aufgrund zu geringen Seitenabstandes kollidiert sie jedoch mit dem Fahrrad des 54-Jährigen, woraufhin beide zu Fall kommen. Im Rahmen dessen wird die 39-Jährige verletzt und muss zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Der 54-Jährige bleibt unverletzt.

Da bei der 39-Jährigen im Rahmen der Unfallaufnahme Anzeichen für einen Alkoholkonsum festgestellt werden können, wird ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergibt einen Wert von knapp 1,8 Promille. Aufgrund dessen wird der 39-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz