Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

22.04.2019 – 18:16

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Sachbeschädigung in der Bischofskrypta des Mainzer Doms

Mainz (ots)

Von bislang unbekannten Tätern wurden zwei Grabmäler in der Bischofskrypta des Hohen Doms St. Martin zu Mainz, mit Farbschmierereien versehen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnten die Schmierereien während des laufenden Gottesdienstes am Nachmittag des Ostersonntags, zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr angebracht worden sein. Bei der Farbe scheint es sich um Kreide zu handeln, ob sich die Schriftzüge aber restlos und ohne Beschädigung der Grabmale entfernen lassen, kann derzeit nicht eingeschätzt werden. Eine Strafanzeige gegen Unbekannt, wegen Gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe, wurde von Amts wegen gefertigt, die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mainz 1 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz