Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

17.04.2019 – 09:11

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Versuchte Sprengung eines Geldautomaten

Bingen am Rhein (ots)

Mittwoch, 17.04.2019 um 03:23 Uhr

Am frühen Mittwochmorgen bemerken Zeugen drei Personen, die auf der Mainzer Straße in Bingen acht Mülltonnen in Brand setzen. Kurz darauf wird starke Rauchentwicklung in einer nahegelegenen Filiale der Commerzbank gemeldet. Im Rahmen der Tatortaufnahme wird festgestellt, dass ein dort befindlicher Geldautomat aufgehebelt wurde. Hierbei wurde Alarm ausgelöst. Am Tatort wurden Tatwerkzeuge in Form von Brecheisen und Klebeband zurückgelassen. Zu einer Explosion des Geldautomaten kam es nicht. Bei dem Fluchtfahrzeug könnte es sich nach Zeugenhinweisen um einen dunkelfarbenen Kleinwagen handeln.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz