Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

16.04.2019 – 09:34

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

Mainz (ots)

Montag, 15.04.2019, 17:30 Uhr

Am Montagnachmittag kommt es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fußgängerin. Der 58-Jähriger befährt den Dammweg in absteigender Richtung. Eine 15-Jährige läuft in entgegengesetzter Richtung auf dem Gehweg. Als sie die Straße auf dem Fußgängerüberweg überqueren möchte, kommt es zur Kollision mit dem Auto. Nach Angaben des Autofahrers habe die 15-Jährige unvermittelt auf Höhe des Fußgängerüberwegs ihre Richtung nach links geändert und sei ohne vorherige Erkennbarkeit auf die Straße getreten. Die 15-Jährige wird vom rechten Spiegel des Fahrzeuges getroffen, so dass diese zu Boden fällt. Die 15-Jährige wird leicht verletzt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz