Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

11.12.2018 – 16:16

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Kirn, Schwertransporte auf der B41 werden durch die Polizei verstärkt kontrolliert

POL-PPMZ: Kirn, Schwertransporte auf der B41 werden durch die Polizei verstärkt kontrolliert
  • Bild-Infos
  • Download

Kirn (ots)

Dienstag, 11.12.2018

Viele Schwertransporte dürfen die Nahe-Brücke bei Hochstetten-Dhaun nur noch alleine, also unter Ausschluss des restlichen Verkehrs, befahren. Grund dafür ist eine Neubewertung der Brückentragfähigkeit durch den Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz, die unter Berücksichtigung der gestiegenen Verkehrslasten erfolgt ist. Die Straßenbauverwaltung hat die Statik der Brücken entlang der B41 nachgerechnet und dabei festgestellt, dass zum Schutz der Nahebrücke und anderer Bauwerke diese Einschränkung für Schwertransporte notwendig ist.

Viele Transporteure scheinen diese Vorgabe jedoch zu ignorieren, so dass die Brücke weiterhin hohen Belastungen durch die Schwertransporte ausgesetzt ist. Um die Infrastruktur in diesem Bereich zu schützen, wird die Polizei jetzt verstärkt Schwertransporte auf der B41 kontrollieren. Fahrern und Spediteuren, welche sich nicht an die Vorgaben des Landesbetriebs halten, drohen hohe Bußgelder und der Entzug der Lizenz für den gewerblichen Gütertransport.

Aktualisiert am 12.12. um 09.37 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz