Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

11.11.2018 – 20:29

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit fünf leichtverletzten Personen

Gau-Algesheim (ots)

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Funkstreifenwagen und einem weiteren PKW, ist es am Sonntagabend, gegen 19:00 Uhr in Gau-Algesheim gekommen. Der Zusammenstoß ereignete sich im Kreuzungsbereich der Binger Straße (L419) und der Rheinstraße (L420). Bei dem Unfall sind die beiden Polizeibeamten (32 und 23 Jahre), die Insassen des Pkw, eine 29-jährige und ein 28-jähriger aus Bingen, sowie ein 2,5 Jahre altes Kind, leicht verletzt worden. Rettungskräfte kümmerten sich um die Personen. Der Kreuzungsbereich wurde für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und der Aufräumarbeiten für den fließenden Verkehr gesperrt. Diese dauern bis nach 20:30 Uhr an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz