Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Mombach - Mit 0,64 Promille unterwegs

Mainz (ots) - Am Freitag, 21.09.2018, kontrollieren gegen 19:30 Uhr Beamte der Polizei Mainz in der Hauptstraße einen PKW, da dieser zuvor an der Kreuzung Am Schützenweg / Hauptstraße rechts abbiegt, obwohl die Fahrtrichtung durch Z. 250 vorgegeben ist.

Während der Kontrolle kann Alkoholgeruch beim 33-jährigen Fahrer wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 0,64 Promille.

Neben den Kosten für die Entnahme einer Blutprobe kommt gemäß Bußgeldkatalog auf den 33-Jährigen eine Strafe in Höhe 500 Euro sowie ein Fahrverbot zu. Zudem muss er im Nachgang zum eigentlichen Ordnungswidrigkeitenverfahren die so genannte medizinisch psychologische Untersuchung (MPU) ablegen, durch welche weitere Kosten entstehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: