Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Diebstahl eines Rollers

Mainz-Altstadt (ots) - Freitag, 21.09.2018, 22:00 Uhr

Am Freitagabend wird in der Holzhofstraße ein Roller gestohlen. Ein Zeuge teilt der Polizei mit, dass eine Gruppe von circa sechs männlichen Jugendlichen einen Roller in der Holzhofstraße geknackt und anschließend in Richtung Römisches Theater weggeschoben hätte. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung werden drei Beschuldigte in der Holzhofstraße auf Höhe der Unterführung zum Hopfengarten angetroffen. Den anderen drei Jugendlichen gelingt die Flucht. Die Polizeibeamte stellen den Roller hinter einem Parkhaus fest. Des Weiteren werden zwei abgebrochene Teile des Rollers sowie ein Schraubenschlüssel, der sich in unmittelbarer Nähe des Fundortes befand, sichergestellt. Der Roller wird an den Vater des Geschädigten übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: