Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen

Dienheim, B9 (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen kam es am 16.04.2018, gegen 17:00 Uhr, in Dienheim Ein 68-jähriger Fahrer aus Wiesbaden befährt die B9, aus Worms kommend in Richtung Mainz. In Höhe Dienheim kommt das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und fährt einen kleinen Abhang/Graben hinab. Dort überfährt der Fahrer einen Baum und mehrere Sträucher, bis er nach circa 50 m durch einen weiteren Aufprall gegen einen Baum zum Stehen kommt. Die vier PKW-Insassen wurden hierdurch leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug, eine Mercedes E Klasse, erleidet einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Polizei Oppenheim
06133-933-0
pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: