Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Knallverletzung durch Feuerwerkskörper erlitten

Uslar (ots) - USLAR (zi.)

Aus einem fahrenden Auto wurde am 31.12.17, gegen 23.45 Uhr, in der Langen Straße, in Höhe Forstgarten, ein Feuerwerkskörper aus einem fahrenden Pkw geworfen. Dabei erlitt eine 19-jährige Fußgängerin eine Knallverletzung im Ohr. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Uslar, Tel.: 05571/926000, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: