Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Geldbörsen entwendet, Diebe nutzen EC Karte

Mainz (ots) - Dienstag, 16. April 2018

Gleich zweimal haben Diebe Geldbörsen entwendet und die EC-Karten der Opfer verwendet. Bereits in der letzten Woche war ein 21-jähriger Mainzer mit Freunden in Mainzer Clubs unterwegs und stellt plötzlich fest, dass seine Geldbörse fehlt. Ob er diese verloren hat, oder ob sie entwendet wurde kann er jedoch nicht sagen. Obwohl er seine Girocard (EC-Karte) in der Nacht sofort sperren ließ, gelang es bislang unbekannten Personen noch zuvor in einem Lebensmittelmarkt für 17,-EUR Einkäufe zu tätigen. Eine 73-jährige Mainzerin will an der Kasse eines Discounters in Mainz-Mombach ihre Einkäufe bezahlen und findet ihr Portmonee nicht mehr. Dieses war in einer Außentasche ihrer Jacke. Sie erinnert sich, dass sie kurz vor der Kasse von einem Mann angerempelt wurde und ihr etwas heruntergefallen ist. Ein zweiter Mann hat es ihr aufgehoben. Möglicherweise ist dabei durch einen der Männer das Portmonee aus der Jacke entwendet worden. Zwei Tage später stellt sie eine unberechtigte Abbuchung mehrerer hundert Euro von ihrem Konto fest.

Die Polizei rät: Bewahren sie niemals ihre PIN / Geheimnummer gemeinsam mit ihrer EC-, Kredit- oder einer anderen Bezahlkarte in der Geldbörse auf. Speichern sie die PIN auch nicht in ihrem Telefon unter dem Kontakt "Bank" "Sparkasse" oder ähnlichem. Sollte es zu einem Diebstahl gekommen sein, veranlassen sie schnellstmöglich eine Sperrung ihrer Karten über den bundesweit gültigen Sperr-Notruf 116 116. Weitere Informationen erhalten sie unter nachfolgendem Link

https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/ec-und-kreditkartenbetrug/sicher-mit-karte-unterwegs/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: