Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruch während Urlaub

Mainz (ots) - Dienstag, 01.08.2017 - 13:30 Uhr:

Nachbarn stellten am Dienstagnachmittag fest, dass während der Abwesenheit der Bewohner in ein Einfamilienhaus in Weisenau eingebrochen wurde. Die unbekannten Täter sind über einen Spielplatz auf das Grundstück des Anwesens gelangt. Hierzu mussten sie einen Maschendrahtzaun hochdrücken und darunter durchkriechen. Im Erdgeschoss des Wohnanwesens drückten sie einen Rollladen nach oben, hebelten ein Fenster auf und gelangten so ins Innere. Dort öffneten sie in allen Etagen Schränktüren und Schubladen und durchwühlten diese. Das Haus verließen sie vermutlich über die Terrassentür. Da die Eigentümer noch in Urlaub sind, steht der Gesamtschaden noch nicht fest. Das Haus wurde nach Ende der Spurensicherung durch die Polizei, gesichert und verschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: