Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

11.06.2019 – 03:28

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Mit 1,5 Promille Verkehrsinsel überfahren

55583 Bad Kreuznach, OT Bad Münster am Stein-Ebernburg, Berliner Straße (ots)

Am Montag, den 10.06.2019, um 22.00 Uhr, fiel ein BMW in der Berliner Straße auf, als er eine Verkehrsinsel überfuhr und dabei ein Teil seiner Stoßstange verlor. Ein Zeuge beobachtete das außergewöhnliche Fahrmanöver und informierte die Polizei. Der Halter des Cabrios konnte wenige Minuten später schon zu Hause angetroffen werden. Verwundert über das Erscheinen der Polizei, gab er an, das Überfahren der Verkehrsinsel gar nicht bemerkt zu haben. Auf das verlorene Teil der Stoßstange angesprochen, sagte der Mann aus, dass dies schon öfters verloren ging. Während der Sachverhaltsaufnahme wurde beim Fahrer Atemalkohol festgestellt, ein entsprechender Test ergab einen Wert von 1,5 Promille. Dem BMW-Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Glück im Unglück war, dass durch das harte Überfahren der Verkehrsinsel kein Sachschaden entstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-100
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell