Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

23.09.2020 – 18:17

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Straßenverkehrsgefährdung auf der B 419 zwischen Wasserliesch und Oberbillig

Trier (ots)

Am Mittwoch, 23.09.2020 gegen 06:45 Uhr ereignete sich auf der B 419 zwischen Wasserliesch und Oberbillig ein Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines LKW mit Anhänger befuhr die B 419 von Wasserliesch in Fahrtrichtung Oberbillig. Zu diesem Zeitpunkt befand sich hinter ihm ein Opel Agila, sowie ein weißer Volvo V 70. Auf dem geraden Fahrbahnstück vor Ortseingang Oberbillig setzte der Opel Agila trotz Überholverbot zum Überholen an. Zu diesem Zeitpunkt kam ihm bereits ein VW Golf aus Richtung Ortsmitte Oberbillig entgegen.

Der LKW Fahrer sah den entgegenkommende VW Golf und steuerte deshalb seinen LKW zum rechten Fahrbahnrand hin und verlangsamte seine Fahrt, um dadurch einen möglichen Zusammenstoß zwischen dem VW Golf und dem Opel Agila zu verhindern. Plötzlich setzte der hinter dem Opel Agila befindliche Fahrer des Volvo V 70, trotz des herrschenden Gegenverkehrs, auch noch zum Überholen des LKW an.

Der entgegenkommende Fahrer des VW Golf erkannte dies, bremste sein Fahrzeug umgehend ab und steuerte zum rechten Fahrbahnrand.

Der Opel Agila konnte noch ohne Zusammenstoß vor dem LKW nach rechts einscheren. Zwischen dem überholenden Volvo, dem entgegenkommenden VW Golf und dem Anhänger des LKW kam es zum Zusammenstoß.

Alle drei Fahrzeuge wurden durch den Unfall beschädigt, verletzt wurde niemand. Gegen den Fahrer des Volvo ist ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet worden. Nach dem Fahrer des Opel ist bisher ohne Erfolg gefahndet worden.

Der dunkle Opel Agila soll einen Altschaden am Fahrzeugheck haben.

Zeugen in der Sache werden gebeten sich umgehend mit der Polizeiinspektion Saarburg unter Tel: 06581-91550 in Verbindung zu setzen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Saarburg
Brückenstraße 10
54439 Saarburg
www.polizei.rlp.de

06581 9155-0
06581 9155-50
pisaarburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier