PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

29.06.2019 – 09:38

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Pressemitteilung der Polizei Trier - Altstadtfest - Freitagabend

Trier (ots)

Das Trierer Altstadtfest 2019 wurde am Freitagabend, den 28.06.2019, um 19:00 Uhr offiziell eröffnet. Die Festmeile in der Innenstadt war bei hochsommerlichen Temperaturen sehr gut besucht und die Veranstaltung verlief aus polizeilicher Sicht gemessen am Besucheraufkommen ruhig. Auf dem Viehmarkt hatten sich ab dem frühen Abend viele Jugendliche und Heranwachsende zum Feiern eingefunden. Bereits gegen 22 Uhr mussten zwei Jugendliche (14 und 15 Jahre) wegen Alkoholintoxikation mit Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bis zum Ende der Musikdarbietung um 00:00 Uhr wurden weitere sechs Jugendliche wegen Alkoholintoxikation ins Krankenhaus verbracht. Der Spitzenwert der Atemalkoholkonzentration lag bei einem Jugendlichen bei fast 3 Promille. Fünf Jugendliche wurden wegen Alkoholisierung ihren Eltern überstellt. Es kam im Umfeld des Viehmarktplatzes im Laufe des Abends zu alkoholbedingten Körperverletzungsdelikten. Insgesamt wurden bei 54 Jugendlichen sog. "Alkoholvernichtungen" vorgenommen; das bedeutet, dass mitgeführte Alkoholika bei nicht berechtigten und durch die Polizei kontrollierten Jugendlichen vernichtet / ausgeschüttet wurde (unter 16 Jahren jegliche Alkoholika, unter 18 Jahren hochprozentige Spirituosen). Weitere Gewaltdelikte konnten durch das konsequente polizeiliche Einschreiten verhindert werden. Im übrigen Veranstaltungsbereich blieb es insgesamt ruhig. Nach Ende der Musikveranstaltungen um 00:00 Uhr leerte sich das Veranstaltungsgelände aufgrund der sommerlichen Temperaturen nur langsam. Es kam in der Nacht zum Samstag zu vier Körperverletzungsdelikten. Eine Person wurde nach verübter Körperverletzung in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier
Ansprechpartner: PHK Michael Notzon

Telefon: 0651/9779-3200

pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier
Ansprechpartner: PHK Michael Notzon

Telefon: 0651/9779-3200

pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier