Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier

14.04.2019 – 15:02

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Dreister Trickdiebstahl

Hottenbach (ots)

Am 13.04.2019 entwendete ein unbekannter Täter bei einem Trickdiebstahl das Mobiltelefon eines Jugendlichen in Hottenbach. Der Geschädigte fuhr gegen etwa 19:40 Uhr mit seinem Fahrrad durch die Ringstraße als er von einem unbekannten Mann aus einem PKW heraus angesprochen wurde. Der Mann bat den Jugendlichen sein Handy für einen Anruf nutzen dürfen. Als der Geschädigte dem Mann das Handy gutgläubig reichte um diesem zu helfen, fuhr dieser unvermittelt in Richtung Rhaunen davon. Der unbekannte Täter führte einen silbernen Kombi mit einem Kennzeichen des Zulassungsbezirks "SB" für Saarbrücken. Zeugen, welche die Tat, den Täter oder insbesondere sein Fahrzeug wahrgenommen haben, werden gebeten sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter Tel.: 06781-5610 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Telefon: 06781-5610
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell