Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier

13.04.2019 – 18:59

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Fischbach. Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Fischbach (ots)

Am 13. April ereignete sich um 15.45 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person im Einmündungsbereich K30/L160. Hierbei befuhr der 52- jährige Unfallverursacher die Hauptstraße aus der Ortslage Fischbach kommend in Richtung L160. Aufgrund eines herannahenden Krankenwagens mit Blaulicht fuhr er unbedacht im Bereich der Sparkasse aus der Kreuzung auf die Landstraße auf. Die aus Richtung Kirn kommende bevorrechtigte 44-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Die 44-Jährige wurde leicht verletzt und musste zur weiteren Behandlung ins Klinikum Idar-Oberstein verbracht werden. Die beiden beteiligten PKW wurden total beschädigt. Es ist ein Gesamtschaden von ca. 20.000EUR entstanden. Die L160 musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme bis 17 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein
Gebäude der OIE
Hauptstraße 189
55743 Idar-Oberstein
Telefon: 06781- 5610
Telefax: 06781- 561 150
piidar-oberstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier