Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

24.12.2018 – 11:08

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Baumholder (ots)

Am Freitag, den 21.12.2018 befuhr ein 42-jähriger Amerikaner mit dem Pkw die L169 aus Ruschberg kommend in Richtung Freisen. An der Einmündung "Schwarzes Wäldchen" wollte er nach links Richtung Baumholder abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Autofahrer und es kam zum Unfall. Die beiden Mitinsassen des Verursacher-PKW und der andere Autofahrer wurden durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:
POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER
Polizeiinspektion Baumholder
Sankt-Hubertus-Straße 1
55774 Baumholder
Telefon: 06783-991-0
Telefax: 06783-991-50
pibaumholder@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pibaumholder

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell