Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

23.12.2018 – 20:05

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Fisch (Kreis Trier-Saarburg) (ots)

Am Sonntag, den 23.12.2018 ereignete sich gegen 17:11 Uhr ein Verkehrsunfall in Fisch (Kreis Trier-Saarburg). Nach ersten Informationen soll sich im Bereich einer Nebenstraße eine Fußgängergruppe auf der Fahrbahn befunden haben. Diese Personengruppe sei von einem PKW erfasst worden, zwei der drei Personen dieser Gruppe hätten sich hierbei verletzt. Zu den Verletzten zählt zum Einen ein 9-jähriges, ortsansässiges Mädchen, das schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Die zweite Verletzte ist eine 26-jährige Frau, ebenfalls in Fisch wohnend. Auch sie wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der 39-jährige Fahrzeugführer, auch ortsansässig, stand vermutlich unter dem Einfluss von Alkohol. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Der Unfallhergang wird durch einen hinzu gerufenen Verkehrsunfallgutachter rekonstruiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 06581-91550
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung