Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

03.12.2019 – 11:12

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Pressemeldung der Polizei Daun vom 03.12.2019

Daun (ots)

Ereignis: Autofahrer verursacht Auffahrunfall im Gegenverkehr

Ort: B 257, Kelberg- Ulmen

Zeit: 02.12.2019, 07.45 Uhr

Ein 55 Jahre alter Mann aus Oberhausen (NRW), war mit dem Auto von Kelberg in Richtung Ulmen unterwegs. In einem unübersichtlichen Steigungsstück hatte er zum Überholen eines langsam fahrenden LKW angesetzt. Auf der Gegenfahrbahn näherten sich unmittelbar zwei weitere PKW. Der 55- Jährige erkannte die Situation und zog wieder auf seine Spur zurück. Die entgegenkommenden Fahrzeugführer mussten, um eine Frontalkollision zu verhindern, ihre PKW voll abbremsen. Dabei fuhr ein 44 Jahre alter Mann aus dem Kreis Cochem dem Wagen eines vorausfahrenden 65-Jährigen Saarländers auf. Der Oberhausener setzte derweil die Fahrt in Richtung Ulmen fort. Ein Zeuge des Vorfalls machte diesen im Anschluss auf den Unfall aufmerksam, er kam zum Ort des Geschehens zurück.

Ereignis: 83-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Ort: B 257, Daun-Darscheid

Zeit: 02.12.2019, 16.50 Uhr . Ein Autofahrer aus der VG Kelberg war mit seinem Kleinwagen in Richtung Darscheid unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 83- Jährige auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem Fahrzeug eines entgegenkommenden 23 alten Autofahrers aus dem Kreis Cochem. Der ältere Mann verstarb noch am Unfallort. Der jüngere Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus verbracht. An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstraße war zeitweilig voll gesperrt.

Ereignis: Zigarettenautomat aufgebrochen

Ort: Strohn, Hauptstraße

Zeit: 29.11.2019, 22.00 Uhr bis 02.12.2019, 12.00 Uhr

Unbekannte Täter hebelten mit einem spitzen Werkzeug den Geldscheinschacht eines Zigarettenautomaten auf und entnahmen dort das gesamte Bargeld. Zigaretten wurden nicht gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei Daun entgegen, 06592-96260.

Ereignis: Autofahrer steht unter Drogeneinfluss

Ort: Daun, B 257

Zeit: 02.12.2019, 23.05 Uhr

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Beamte der Polizei Daun bei einem Autofahrer, als dieser gestoppt wurde und das Fenster öffnete, starken Cannabis-Geruch fest, der aus dem Innenraum des PKW drang. Im weiteren Verlauf wurden bei dem 19 Jahre alten Autofahrer, er stammt aus der VG Daun, Betäubungsmittel aufgefunden. Der junge Mann selbst stand unter Drogeneinfluss. Es wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Ereignis: Autofahrer angetrunken unterwegs

Ort: Daun, Bahnhofstraße

Zeit: 03.12.2019, 00.45 Uhr

Ein 37 Jahre alter Autofahrer aus der VG Daun wurde, angetrunken, von Dauner Polizeibeamten gestoppt. Bei dem angebotenen Alkoholtest erreichte der Mann einen Wert von über 0,8 Promille. Ihn erwartet ein Bußgeldverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Daun

Telefon: 06592-9626-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich