Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

21.10.2019 – 19:35

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Vorfahrtsverletzung - drei Verletzte

Sehlem (ots)

Am heutigen Montag, den 21.10.2019, gegen 15:10 Uhr, ereignete sich in Sehlem, Höhe Ortseingang ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein Verkehrsteilnehmer befuhr die K 41 in Richtung Sehlem. An der L 141 missachtet er die Vorfahrt einer Verkehrsteilnehmerin, die von Hetzerath nach Salmtal unterwegs war. Hierdurch kommt es zur Kollision mit der von rechts kommenden, bevorrechtigten Verkehrsteilnehmerin. Die Unfallbeteiligen sowie die Beifahrerin im Fzg des Unfallverursachers erleiden Verletzungen, die durch Kräfte des DRK vor Ort erstversorgt wurden. Alle drei verletzten Personen wurden zur weiteren ärztlichen Behandlung dem KH Wittlich zugeführt. Die beteiligten Fahrzeuge (Totalschaden) mussten abgeschleppt. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge des DRK, die FW Salmtal und Sehlem, sowie ein Rettungshubschrauber.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06571-9152-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich