Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

17.04.2019 – 15:50

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Pressemeldung der Polizei Daun vom 17.04.2019

Wittlich (ots)

Ereignis: Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Ort: Gerolstein, Sarresdorfer Straße

Zeit: 16.04.2019, 09.40 Uhr

Eine 45 Jahre alte Radfahrerin war auf dem Bürgersteig in Richtung Prüm unterwegs. Ein 64 -Jähriger aus der VG Gerolstein wollte mit seinem Auto vom Parkplatz einer Bank in die Sarresdorfer Straße einfahren. Dabei kollidierten Fahrrad und PKW. Die Frau kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht am Knie. An Rad und Auto entstand Sachschaden.

Ereignis: Heckenbrand

Ort: Oberstadtfeld, Auf Schmitzpesch

Zeit: 16.04.2019, 10.30 Uhr

Ein 31 Jahre alter Hausbesitzer löste den Einsatz der örtlichen Feuerwehr aus. Der Mann hatte heiße Asche auf den Kompost gekippt. Möglicherweise entzündete vorhandene Rest- Glut eine im unmittelbaren Bereich stehende Thuja-Hecke. Das Feuer konnte unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Ereignis: Unfallverursacher flieht

Ort: Gerolstein, Sarresdorfer Straße

Zeit: 16.04.2019. 17.00 Uhr bis 16.04.2019, 17.50 Uhr

Eine Autofahrerin hatte ihren Seat Ibiza auf dem Parkplatz des Lidl- Marktes abgestellt. Bei Rückkehr stellte sie frische Unfallspuren PKW hinten links, Lackkratzer, fest. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort. Er dürfte einen hellfarbenen PKW, möglicherweise silber-grau geführt haben. Hinweise nimmt die Polizei Gerolstein entgegen, 06591- 95260.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06571-9152-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich