Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

17.04.2019 – 12:05

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Unfallflucht auf der Autobahn - Zeugen gesucht

Schleid (ots)

Am Montag war der Fahrer eines Opel Astra gegen 13.05 Uhr auf der BAB 60 in Richtung Prüm unterwegs. Als der Fahrer des Astra zwischen den Anschlussstellen Bitburg und Waxweiler ein anderes Fahrzeug überholte, näherte sich mit hoher Geschwindigkeit von hinten auf dem linken Fahrstreifen ein schwarzer BMW Kombi, fuhr ganz dicht auf den Astra auf und betätigte mehrmals die Lichthupe. Der Fahrer des Opel Astra wurde dadurch so stark bedrängt, dass er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mit der rechtsseitigen Schutzplanke kollidierte. Der Fahrer des Opel Astra blieb unverletzt, sein Fahrzeug wurde erheblich beschädigt. Der Fahrer des BMW fuhr weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Hinweise werden an die Polizei Bitburg, Tel.: 06561 / 9685-0, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg

Telefon: 06561-9685-70
www.polizei.rlp.de/pi.bitburg

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich