Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

16.03.2019 – 20:09

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Hoher Sachschaden bei Brand einer Biogasanlage

Mittelstrimmig (ots)

Enormer Sachschaden, der nach vorläufigen Einschätzungen mehrere hunderttausend Euro betragen wird, entstand bei einem Brand einer Biogasanlage am Samstagmittag in der Gemarkung Mittelstrimmig (Kreis Cochem-Zell) Um 13:30 Uhr rückten zur Brandbekämpfung die Feuerwehren aus Zell, Blankenrath, Strimmig und Liesenich an. Insgesamt waren rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei vor Ort. Glücklicherweise befanden sich bei Ausbruch des Brandes keine Personen innerhalb der Anlage, so dass es zu keinerlei Personenschäden kam. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch keine verbindliche Aussage gemacht werden. Dieser wird sich jedoch im mittleren sechsstelligen Bereich bewegen. Beamte der Kriminalpolizei haben vor Ort die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell

Telefon: 06542-98670
pizell@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell