Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

14.03.2019 – 20:33

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Kellerbrand

Erden (ots)

Am 14.03.2019 wurde gegen 19:00 Uhr ein Dachstuhlbrand in Erden gemeldet. Bei Eintreffen der Rettungskräfte konnte schnell festgestellt werden, dass das Dach nicht in Brand geriet. Vielmehr wurde durch einen technischen Defekt an einem Akku einer landwirtschaftlichen Elektroschere, welcher sich im Keller befand, ein Brand ausgelöst. Hierdurch qualmte es im gesamten Gebäude. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Es entstand kein Gebäudeschaden und glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Im Einsatz waren die FFW aus Erden, Lösnich, Zeltingen-Rachtig, Kues, Noviand, der Kreisfeuerwehrinspekteur, der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues und das DRK mit Rettungswagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bernkastel-Kues

Telefon: 06531 / 9527-0
pibernkastel-kues@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell