Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

14.03.2019 – 16:40

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Kontrolle Schwerlastverkehr

Wittlich (ots)

Im Rahmen von geplanten Kontrollen des Schwerlastverkehrs hat die Polizei Wittlich am heutigen Donnerstag Lkw- und Sattelzugkombination in Hinblick auf die Verkehrssicherheit überprüft. Weiterhin wurden auch die Einhaltung der Sozialvorschriften (Lenkzeit etc.) einer Überprüfung unterzogen.

In Hinblick auf die Verkehrssicherheit wurden an 12 überprüften Lkw/Sattelzugkombinationen lediglich geringfügige Mängel festgestellt, die zum Teil vor Ort behoben werden konnten oder lediglich im Rahmen eines Mängelberichtsverfahren erledigt werden können.

Bei der Überwachung der Sozialvorschriften wurden vier der kontrollierten Fahrer sanktioniert, weil entweder die zulässige Lenkzeit überschritten- oder eine Art der Ruhezeit nicht erfüllt wurde.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass zukünftig regelmäßige Kontrollen des Schwerlastverkehrs stattfinden werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-9260
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung