Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

14.03.2019 – 07:34

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Gurtmuffel und Handynutzung bei Verkehrskontrollen festgestellt

Wittlich (ots)

Beamte der Polizeiinspektion Wittlich führten am gestrigen Mittwoch, den 13.03.2019, Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Wittlichs durch. Im Zeitraum von 09- 15:30 Uhr wurden Fahrzeuge in der Karrstraße, der Justus-von Liebig-Straße und im Talweg/Gerberstraße angehalten und kontrolliert. 7 PKW Fahrer waren nicht angeschnallt und 2 hielten während des Autofahrens ihr Mobiltelefon in der Hand. Zudem wurden 7 Fahrzeugführer in der Karrstraße verwarnt, da sie gegen das Durchfahrtsverbot (vom Parkplatz aus) verstoßen haben.

------------------------------------------------------------ Sienkiewicz, POR, Polizeiinspektion Wittlich, Schloßstraße 28; 54516 Wittlich Telefon: 06571/926-0 Fax: 06571/926-150; piwittlich@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06571-9152-0 www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06571-9152-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell