PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

26.03.2021 – 12:45

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Sexueller Übergriff auf 13-Jährige - Zeugen gesucht

Ludwigshafen (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Am Dienstagabend (23.03.21), gegen 18:40 Uhr, wurde eine 13-Jährige von einem unbekannten Mann belästigt. Sie wurde von dem Mann unter der Unterführung der Heny-Roos-Passage (zwischen Berliner Platz und Rheinufer) gegen ihren Willen unsittlich angefasst und geküsst. Der Täter und die 13-Jährige waren zuvor zusammen in einem Discounter in der Ludwigstraße einkaufen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

männlich, ca. 20 Jahre alt, 185 - 190 cm groß, hagere Gestalt, dunkler Teint, Dreitagebart, trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit blau-rotem Schmetterlingsaufdruck und eine schwarze Schildmütze mit weißem Logo.

Wer hat am Dienstagabend die Tat beobachtet oder kann Hinweise zu dem Täter geben?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2722 oder 0621/963-2773 und per E-Mail kiludwigshafen.k2@polizei.rlp.de entgegen

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Frankenthal
Herr Leitender Oberstaatsanwalt Ströber
Telefon: 06233/80-3352

oder

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Ghislaine Werst
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz