Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

29.01.2020 – 09:55

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person bei Einsatzfahrt des Rettungsdienstes

Frankenthal (Pfalz) (ots)

Am 28.01.20 um 17:16Uhr befährt ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn den Nordring aus der Richtung der Stadtklinik kommend. Im Kreuzungsbereich zur Beindersheimer Straße tastet der Rettungswagen sich vorsichtig in den Kreuzungsbereich vor, da die Lichtzeichenanlage für seine Fahrbahn rot anzeigt. Die meisten Verkehrsteilnehmer erkennen den im Einsatz befindlichen Rettungswagen und gewähren ihm Vorfahrt. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer aus Großniedesheim erkennt den Rettungswagen zu spät und kollidiert im Kreuzungsbereich mit dem Rettungswagen. Der Pkw-Fahrer erleidet leichte Verletzungen in Form von Schmerzen im HWS-Bereich. An beiden Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden von ca. 4000,-EUR. Der Pkw des Mannes aus Großniedesheim ist nicht mehr fahrtauglich und muss abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Laura Schwarz

Telefon: 06233 313-0
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell