Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

04.12.2019 – 11:58

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Römerberg - Unfall auf der B9 im abendlichen Berufsverkehr (45/0312)

Römerberg (ots)

03.12.2019, 16:34 Uhr

Im abendlichen Berufsverkehr kam es am Dienstag auf der B9 in Fahrtrichtung Germersheim kurz nach der Ausfahrt Römerberg/Dudenhofen zu einem Verkehrsunfall. Ein 66-jähriger Nissan-Fahrer aus Lingenfeld bremste sein Fahrzeug aufgrund des stockenden Verkehrs ab. Dies erkannte eine dahinterfahrende 20-jährige Frau aus Silz zu spät, sodass sie mit ihrem BMW mit dem vorausfahrenden Fahrzeug kollidierte. Die Unfallverursacherin erlitt hierdurch einen Schock, der 66-Jährige verspürte durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge leichte Kopfschmerzen. Da der BMW nach den Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit war, mussten beide Fahrspuren in Richtung Germersheim bis 18:00 Uhr gesperrt und der Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Dies führte zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell