Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

28.11.2019 – 11:09

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: (Schifferstadt) Besondere Form des Bettelbetrugs

Schifferstadt (ots)

Am Mittwochmittag gegen 11:50 Uhr, ist eine Kundin eines Drogeriemarktes von einem Mann angesprochen worden und um Geld für Babywindeln gebeten worden. Seine Familie benötige diese, er habe aber kein Geld dafür. Die Dame war hilfsbereit und gab dem Mann das Geld. Nachdem sie zusammen den Markt verlassen hatten, kehrte der Mann wieder zurück und wollte die Windeln wieder zurückgeben, da sie angeblich nicht passen würden. Die Kassiererin hatte zuvor jedoch mitbekommen, dass der Mann Geld von der Kundin bekommen hatte und verweigerte daher die Rücknahme. Da der Mann daraufhin laut geworden ist, hat ihn die Filialleiterin des Marktes verwiesen. Dem kam er nach und entfernte sich dann. Offenbar hatte der Mann die Windeln nie benötigt, sondern wollte nur an Geld kommen. Die Polizei ermittelt daher wegen versuchten Betrugs. Zeugen, die weitere Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen