Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

25.04.2019 – 11:40

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Speyer - Stürmischer Abend

Speyer (ots)

24.04.2019 Starke Windböen hielten die Feuerwehr und die Polizei am gestrigen Abend auf Trapp:

18.25 Uhr Aufgrund des Sturms fiel in der Fuchsweiherstraße ein Fahrrad auf einen daneben geparkten PKW. Schaden: 200 Euro

18.30 Uhr Im Akazienweg drückte der Sturm einen Bauzaun auf einen geparkten PKW. Der Bauzaun wurde aus dem Weg geräumt. Schaden: 400 Euro.

18.34 Uhr In der Johannesstraße drohten Bauzäune in Höhe der dortigen Metzgerei auf die Straße zu fallen. Durch die Streife konnten die Zäune so platziert werden, dass diese keine Gefahr mehr darstellten.

18.35 Uhr Durch den Sturm wurden Ziegel von einem Hausdach in der Peter-Drach-Straße auf einen vor dem Haus stehenden Pkw geweht. Dadurch zersplitterte an dem Pkw die Frontscheibe. Weiterhin entstanden Kratzer und Dellen auf der Motorhaube, dem Pkw Dach und der Beifahrertür. Schaden: 15000 Euro. Da zu befürchten war, dass weitere Ziegel vom Hausdach fallen, wurde die Feuerwehr verständigt. Bis zu deren Eintreffen wurde die Gefahrenstelle durch die eingesetzten Polizeibeamten abgesichert.

19.56 Uhr Durch einen Anrufer wurde mittgeteilt, dass auf der B 9 in Höhe der Anschlussstelle Speyer-Nord ein Verkehrsschild auf die Fahrbahn geweht wurde. Durch die eingesetzte Streife wurde das Schild beseitigt.

22.45 Uhr Anwohner meldeten abgebrochene Äste in der Straße "Eselsdamm". Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Baumkrone brüchig war und eine allgemeine Gefahr davon ausging. Die Feuerwehr wurde verständigt und übernahm die weiteren Maßnahmen vor Ort.

23.30 Uhr Ein besorgter Anrufer meldete mehrere Äste auf dem Gehweg in der Theodor-Heuss-Straße. Dabei handelte es sich um mehrere kleine Äste, welche ohne Probleme beiseite geräumt werden konnten. Eine weitere Gefährdung bestand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung